Prenzlauer Berg-Impressionen aus dem Halbfinalspiel Deutschland vs. Brasilien

7:1 – damit habe ich absolut nicht gerechnet – da halfen auch die vereinten Käfte großer Namen nichts: Júlio César, Dante oder Hulk sind schon echt interessante Namen…

Hier habe ich Euch ein paar Imprssionen zusammengestellt:

Philipp Dubrau hat sein Portmonait verloren / lost his wallet

Hallo! Mir ist meine als Portmonait umfunktionierte Handytasche Heute Mittag in der S-Bahn-Linie 41 in der Schönhauser Allee in Berlin aus der Tasche gerutscht. Falls der Finder mich hier auf Facebook findet, würde ich mich über eine Meldung freuen. Gibt natürlich einen Finderlohn!

Hello! I lost my Wallet in black leather today in the S-Bahn line 41 at Schönhauser Allee in Berlin around 11:30 a.m. If you found it please contact me. Will give a reward!

Nachtrag: Ich habe mein Portmonait wieder erhalten 🙂

Kunstausstellung in der KunstHalle der Deutscher Bank, Unter den Linden, Berlin

In der KunstHalle der Deutschen Bank unter den Linden gab es von Montag 12 Uhr an für 24 Stunden gehängte Kunstwerke von Profi- und Laienkünstlern zu sehen, die hier ihr Werke zeigen durften. Von den fast 2000 abgegebenen Objekten konnten „nur“ 344 aufgehängt werden – der Rest wird im 28. April 2013 in der Alten Münze zu sehen sein. Ich habe die Ausstellung nach getaner Arbeit um 5 Uhr Morgens besucht – nachdem ich die Aktion am Abend zuvor wegen der mindestens 1 Stunde Wartezeit abgebrochen habe.

Das Spektrum an Kunstwerken war sehr vielfältig. Vielen Dank an diese vielen Berliner Künstler!

PS: Falls Jemand sich oder sein Bild hier erkennt und diese nicht hier sehen möchte, dann bitte ich um eine kurze Nachricht oder ein Kommentar unten. Danke.

Oderberg Str. / Kastanienallee mit Schnee

Den Sonntag Abend habe ich genutzt, um mal meine neue Nachbarschaft bei Schnee zu erkunden. Dabei sind folgende Aufnahmen entstanden. Mache seltsamen Gestalten sind mir dabei begegnet. Ein Passant hat die ganze Zeit vor sich ihin erzählt und sich (absichtlich?) immer in mein Bild gestellt – und als ich die Fahhräder in der Baustelle abgelichtet habe ging Jemand an mir vorbei und sagt “Was machst du da? Das ist doch nur Schrott!” – aber irgendwie ist es auch Kunst…

Musste gerade mal die Hotelübernachtungen für Berlin raus suchen…

Entwicklung der Übernachtungen von Besuchern aus ausgewählten Ländergruppen in den Berliner Beherbergungsbetrieben 2005 bis 2011

Entwicklung der Übernachtungen von Besuchern aus ausgewählten Ländergruppen in den Berliner Beherbergungsbetrieben 2005 bis 2011

…und dabei habe ich diese Grafik links in der Berlin-Statistik (PDF-Dokument) gefunden. Ich kann mir gar nicht diesen abrupten Rückgang der Gäste aus Südeuropa erklären. 😉 (Oh, ich bin gemein.)

Berlin @Night

Die folgenden Bilder sind bei einem Experiment entstanden: Als ich mit meiner guten Freundin Z. telefoniert habe bin ich mit Headset und Kamera bewaffnet vor die Tür gegangen. An jeder Kreuzung habe ich sie gefragt, in welche Richtung ich gehen soll. Immer wenn sie “Stopp” gesagt hat habe ich von der Stelle wo ich gerade stand ein Bild aufgenommen.
Diese Bilder habe ich in Photoshop gerichtet und telweise die Farben entfernt – sie stören in der Nacht sowieso nur und geben nicht den Blick aus Wesentliche frei…